Angewandte Fotografie

Als angewandte Fotografie werden Anwendungen fotografischer Mittel bezeichnet, deren Anliegen eher formal ausgedrückt werden sollen und deren Zwecke primär die kommerzielle Verwertung ist. Die Differenzierung zwischen angewandter und künstlerischer Fotografie hat sich etwa ab 1945 herausgebildet.

Zur angewandten Fotografie gehören zumindest vor allem die Stilrichtungen Dokumentar-, Reportage-, Porträt-, Industrie-, Architektur-, Werbe-, Mode- und Erotische Fotografie sowie partiell auch Natur-, Landschafts- und Genre.

Inhaltsverzeichnis

Dokumentarfotografie

Genres:

Auftraggeber/Gruppierungen:

Bedeutende Vertreter:

Fotoreportage und Reportagefotografie

Genres:

Bedeutende Vertreter:

Werbefotografie und Modefotografie

Bedeutende Vertreter:

Porträtfotografie

Genres:

Typische Methoden:

Bedeutende Vertreter:

Natur- und Landschaftsfotografie

Gruppierungen:

Bedeutende Vertreter:

Architekturfotografie

Genres:

Bedeutende Vertreter:

Siehe auch

Portal Fotografie, Geschichte der Fotografie, Chronologie der Fotografie, Theorie der Fotografie, Fotoästhetik.

Literatur



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index