Architekturfotografie

Die Architekturfotografie beschäftigt sich mit der Abbildung von Bauwerken sowohl in der Planungsphase (Modelle) als auch bei der Ausführung der Arbeiten (Bauphase), nach der Fertigstellung und zur Dokumentation von Objekten. Sie steht in einer engen Beziehung zu den Genres der Sachfotografie, Industriefotografie und Landschaftsfotografie.

Die Sichtweise der Architekturfotografie ist traditionell von der Planzeichnung abgeleitet. Die dabei angewandete Zentralperspektive geht dabei zumeist

Die Umsetzung der Sichtweise der Planzeichnung in die fotografische Abbildung stößt auf einige Probleme:

Neben der künstlerisch-dokumentarischen Abbildung von Bauwerken kommt dem Einsatz fotografischer Methoden bei der Vermessung Bedeutung bei. Insbesondere ist durch stereoskopischen Aufnahmen eine räumliche Vermessung möglich.


Weblinks

Fotografen:


Weitere Fotografen

Literatur



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index