Available Light

thumb|Karaoke in einem Irish Pub in Hamburg, <em>Available Light</em> Available Light (engl. vorhandenes Licht, Restlicht) bedeutet in der Fotografie und beim Film, dass für die Aufnahme trotz ungünstiger Lichtverhältnisse (z.B. Aufnahmen bei Dämmerung oder in schlecht ausgeleuchteten Innenräumen) nur mit den ohnehin vorhandenen Lichtquellen am Aufnahmeort, dem Restlicht; gearbeitet und auf zusätzliche Beleuchtung wie Blitzlicht oder Scheinwerfer verzichtet wird. Im Gegensatz zur Nachtfotografie wird bei der Available-Light-Fotografie häufig auf ein Stativ verzichtet; stattdessen werden hochempfindliche Filme und besonders lichtstarke Objektive eingesetzt.

Dieses Vorgehen kann ästhetischen oder künstlerischen Entscheidungen entspringen oder aber durch die Umstände erzwungen werden, etwa weil sich zusätzliche Beleuchtung am Aufnahmeort (Location) störend auswirken würde. Die Available-Light-Fotografie ist besonders geeignet, um die Lichtstimmung eines Motivs authentisch wiederzugeben.

Dabei können folgende Schwierigkeiten bei der Belichtung auftreten, deren Bewältigung vom Fotografen/Kameramann einiges an Kenntnis und Geschick verlangt, um zu qualitativ befriedigenden Ergebnissen zu kommen:

Siehe auch


Weblinks




Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index