Dioptrie

Die Dioptrie ist der Kehrwert der Brennweite einer Linse, gemessen in Metern. Diese Einheit findet meist Anwendung in der Augenoptik.

Die Dioptrie ist in der Augenoptik deshalb eine so praktische Größe, weil sich nach den Gesetzen der Strahlenoptik bei einer Hintereinanderreihung von Linsen die Kehrwerte ihrer Brennweiten einfach addieren. Dabei haben Sammellinsen einen positiven, Zerstreuungslinsen einen negativen Dioptriewert. Damit haben Linsen zur Korrektur von Weitsichtigkeit eine positive Brechkraft, Linsen zur Korrektur von Kurzsichtigkeit eine negative Brechkraft.

Die Dioptrie ist die Einheit der Brechkraft. Sie ist definiert durch <math>1\ \mathrm{dpt}= 1\ \mathrm{m^{-1}}<math>.

Siehe auch: Akkomodation


en:Dioptre fr:Dioptre nl:Dioptrie pl:Dioptria


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index