Dreiwegeneiger

Der Dreiwegeneiger ist ein Stativkopf, der in der Fotografie verwendet wird. Dieser Kopf läßt sich in drei verschiedene Richtungen verändern. Man kann den Kopf horizontal drehen, nach oben und unten neigen sowie seitlich neigen. Als Zubehör gibt es kleine Wasserwaagen, die auf den Blitzschuh der Kamera gesteckt werden und die bei deren Ausrichtung helfen.

Der Dreiwegeneiger ist durch die Einstellung mit drei Griffen in der Handhabung langsamer als ein Kugelgelenkkopf, der mit einem einzigen Griff bedient wird. Allerdings ist dadurch, daß man immer nur eine Richtung gleichzeitig verändern kann, eine genauere Einstellung möglich.



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index