Festbrennweite

Festbrennweite ist im Fachjargon der Name für ein Objektiv dessen Brennweite fest eingestellt ist und sich nicht wie bei einem Zoomobjektiv verändern lässt. Im Vergleich zum Zoomobjektiv ist eine Festbrennweite einfacher und günstiger zu entwickeln und zu produzieren. Deshalb haben Festbrennweiten in der Regel ein besseres Auflösungsvermögen und bessere Abbildungsqualität sowie eine höhere Lichtstärke.

Neben der Fotografie kommen Festbrennweiten auch in der Videotechnik zum Einsatz. Für das Fernsehen wird die Qualität einer Festbrennweite aber meist nur bei HDTV-Aufnahmen benötigt.



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index