Helligkeit

Helligkeit ist eine subjektive Messgröße für die räumlich und farblich gemittelte Stärke einer sichtbaren Wahrnehmung.

Der Begriff 'Helligkeit' wird verallgemeinernd auch als subjektive Messgröße für die auf den Beobachter wirkende räumlich und über ein Frequenzband gemittelte Intensität anderer elektromagnetischer Strahlung benutzt, insbesondere dann, wenn die Strahlung im sichtbaren Wellenlängenbereich erzeugt oder detektiert wird. Das ist zum Beispiel in der Astronomie von Bedeutung, wenn die relativen oder absoluten Helligkeiten von Sternen oder anderen astronomischen Objekten ermittelt werden.

Die zur Helligkeit analoge objektive Messgröße ist die Lichtstärke, welche die von einem Objekt ausgehende räumlich und über ein Frequenzband gemittelte Strahlung in der Maßeinheit Candela (cd) quantitativ beschreibt.

Siehe auch: Licht, Photometrie, Grauwert.

en:Brightness zh:亮度



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index