Herbert Bayer

Herbert Bayer (* 5. April 1900 in Haag (Österreich); ? 30. September 1985 in Montecito (USA)) war Grafikdesigner, Typograf, Ausstellungsarchitekt, Maler, Fotograf und Lehrer.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Nach einer Lehre in einem Kunstgewerbeatelier und Tätigkeit bei dem Architekten Mangold in Darmstadt studierte Bayer 1921 - 1925 am staatlichen Bauhaus in Weimar. Danach übernahm er als Bauhausmeister die Leitung der neugeschaffenen Werkstatt für Typographie und Werbegestaltung am Bauhaus in Dessau. Außerdem gestaltete er die schuleigenen Drucksachen.

1928 verließ er das Bauhaus, zog nach Berlin und war dort als selbständiger Werbegrafiker tätig. Er widmete sich danaben auch der Gestaltung von Ausstellungen, der Fotografie und der Malerei.

1938 emigrierte Bayer in die USA. Zusammen mit Ise und Walter Gropius gestaltete Bayer im selben Jahr die Ausstellung "Bauhaus 1919-28" im Museum of Modern Art in New York. 1946 ließ er sich in Aspen/Colorado nieder und begann seine Tätigkeit als Architekt, Gestalter von Großplastiken und von Landschaften. Außerdem arbeitete er als künstlerischer Berater verschiedener Firmen und Institutionen. Unter anderem war er für folgende Unternehmen tätig: 1946-65 bei der Container Corporation of Amerika (CCA) und 1966-1985 bei Atlantic Richfield in Los Angeles.

1968 war Herbert Bayer für die Gestaltung der Ausstellung "50 Jahre Bauhaus" in Stuttgart verantwortlich.

Ehrungen

1975 wurde Herbert Bayer in die "Hall of Fame" des Art Directors Club aufgenommen.

Schriftentwürfe

Während seiner Lehrtätigkeit am Bauhaus entwickelte Bayer ein "unicase"-Alphabeth. Er reduzierte die Majuskeln (Großbuchstaben) und die Minuskeln (Kleinbuchstaben) auf nur ein Alphabeth. Diese Schrift nannte Bayer "Universal".

Publikationen

Literatur

Weblinks

Art Directors Club, hall of fame (http://www.adcglobal.org/hallfame/hallfame.html)

Siehe auch

Typografie, Typograf, Grafikdesigner




en:Herbert Bayer


Vorlage:Personendaten


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index