Ilford (Unternehmen)

Ilford Imaging UK Ltd. ist einer der weltweit bedeutendsten Hersteller von fotografischen Schwarzweißfilmen und Fotopapieren.

Geschichte und Entwicklung

Das Unternhmen Ilford wurde 1879 von Alfred Hugh Harman gegründet, hieß ursprünglich Britannia Works und produzierte fotografische Platten.

Zu den bekanntesten Produkten von Ilford gehörte später der Schwarzweißfilm XP-2, der im Standard-Entwicklungsprozess für Farbnegativfilme verarbeitet werden konnte, sowie das Fotopapier Ilfochrome (ursprünglich Cibachrome, entwickelt in Kooperation mit CIBA Geigy) und die Ilfocolor Farbmaterialien.

1989 wurde Ilford durch das US-amerikanische Unternehmen International Paper übernommen, zu denen auch Anitec gehörte; die beiden Unternehmen wurden 1990 fusioniert zu Ilford Anitec und der Sitz der britischen Niederlassung nach Knutsford, Cheshire, verlagert.

Sowohl der britische Mutterkonzern Ilford Imaging UK Ltd. als auch die deutsche Niederlassung Ilford GmbH meldeten Mitte 2004 Insolvenz an, nachdem zuvor durch unternehmensinterne Maßnahmen über 50 Prozent der Belegschaft ihre Arbeitsplätze verloren hatten. Wirtschaftlich gesund ist dagegen Ilford Imagin Switzerland, von der Papiere für Tintenstrahldrucker hergestellt werden.

Mitbewerber



en:Ilford


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index