Beleuchtung

Unter Beleuchtung versteht man die optische Erhellung eines Bereiches oder einer Sache.

Man unterscheidet die

Leuchten zählen zum Mobiliar.

Transportable Beleuchtung bietet die Fackel oder die Taschenlampe.

Im Außenbereich spielt die Straßenbeleuchtung (Laterne), sowie die Stadion- Industrie- und Werbebeleuchtung eine Rolle.

Mit der modernen Beleuchtung geht die so genannte Lichtverschmutzung einher.

Die Fahrzeugbeleuchtung besteht aus Frontscheinwerfer und Rücklicht.

Elektrische Beleuchtungsanlagen im Freien, elektrische Außenbeleuchtungsanlagen

Bei elektrischen Beleuchtungsanlagen im Freien besteht für Menschen auf Grund der feuchten Umgebungsbedingungen ein höheres Risiko als in der trockenen Umgebung, z. B. von Innenräumen, durch elektrische Anlagen und Einrichtungen gefährdet zu werden. Deswegen gelten besondere Anforderungen für die elektrischen Anlagen in diesen Bereichen. Sie sind Gegenstand der Normen/Sicherheitsbestimmungen DIN VDE 0100-714 (VDE 0100-714) und DIN VDE 0100-737 (VDE 0100-737). Eine ausführliche Erläuterung zur Ausführung der elektrischen Beleuchtungsanlagen nach DIN VDE 0100-714 (VDE 0100-714)und/oder DIN VDE 0100-737 (VDE 0100-737) mit Bildern und Lösungen von Praxisproblemen ist in Band 67B der VDE-Schriftenreihe enthalten. Sowohl die genannten Normen als auch der erläuternde Band 67B der VDE-Schriftenreihe können vom VDE-Verlag bezogen werden.


siehe auch

Weblinks


en:Lighting eo:Lumigo ja:照明 nl:Verlichtingstechniek


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index