John Herschel

thumb|right||250px|John Herschel

John Frederick William Herschel (* 7. März 1792 in Slough bei Windsor; ? 11. Mai 1871 in Hawkhurst, Kent) war ein britischer Astronom.

Leben

thumb|250px|left|Herschels Teleskop in Südafrika John Herschel war der Sohn von Wilhelm Herschel und wurde zunächst Jurist. Später wendete er sich wie sein Vater der Astronomie zu und übernahm dessen Sternwarte.

Er entdeckte, dass die Magellanschen Wolken aus Sternen bestehen, gab verschiedene Sternen-Kataloge heraus und führte das Julianische Datum in die Astronomie ein. Er wurde 1831 geadelt, 1848 Präsident der Royal Astronomical Society und 1850 königlicher Münzmeister.

Seine Vielseitigkeit beweist auch die Anwendung der Lichtempfindlichkeit bestimmter Eisensalze zu einem damals neuen fotografischen Verfahren, der Cyanotypie.


Weblinks





Vorlage:Personendaten

en:John Herschel fr:John Herschel it:John Herschel ja:???·????? sl:John Frederick William Herschel sv:John Herschel


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index