Kamerabauform

Als Kamerabauform bezeichnet man die Art der Konstruktion eines Fotoapparats, nach der fotografische Kameras systematisch eingeteilt werden können.

Heute Aktuelle Bauformen nach dem verwendeten Filmformat sind:

Nach speziellen Film- bzw. Aufzeichnungsformaten wird weiterhin unterschieden zwischen:

Nach der optischen Konstruktion wird unterschieden zwischen

Wenn eine Kamera fähig ist, mit einem aktiven oder passiven Verfahren die Fokussierung selbst einzustellen, spricht man von einer Autofokuskamera; dabei spielt es keine Rolle, ob die Kamera als Spiegelreflex- oder Sucherkamera ausgeführt ist.

Bauformen von Spezialkameras sind beispielsweise

Nach historischen fotografischen Verfahren wird unterschieden zwischen

Historische Bauformen sind nach bestimmten konstruktiven Eigenschaften u.a.:

Historische Bauformen sind nach dem Einsatzzweck u.a.:



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index