Leitzahl

Als Leitzahl wird die Maßzahl bezeichnet, mit der die Lichtleistung eines Elektronenblitzgeräts angegeben wird. Die Leitzahl ist das Produkt aus dem Abstand zwischen Blitz und Motiv in Metern und der Blendenzahl. Die Helligkeit des Blitzlichts nimmt mit dem Quadrat des Blitzabstands ab.

Der Wert gibt die Entfernung zwischen Blitzgerät und Motiv an, bei der der Blitz ein Bild ausreichend belichten kann; diese Angabe bezieht sich häufig auf eine Filmempfindlichkeit von ISO 100/21° und eine Blendenzahl von 1:1, jedoch ist diese Vorgabe weder standardisiert, noch wird sie konsistent von allen Herstellern von Blitzgeräten angewandt. Daher ist es meist notwendig, die vom Hersteller angegebene Leitzahl in die tatsächliche (effektive), der eigenen Ausrüstung und Filmempfindlichkeit entsprechende Leitzahl umzurechnen; die effektive Leitzahl hängt auch von weiteren Faktoren ab, wie beispielsweise Zoomreflektoreinstellung und Leistungseinstellung am Blitzgerät, Objekthelligkeit, vorhandenes reflektiertes Licht usw.

Die Berechnung der Leitzahl basiert auf der Formel

Blendenzahl = Leitzahl / Abstand Blitz-Motiv (in Metern)

Die tatsächliche Leitzahl lässt sich durch eine Reihe von Testaufnahmen bestimmen nach der Formel

Leitzahl = Blendenzahl x Abstand Blitz-Motiv (in Metern)

bzw.

Abstand Blitz-Motiv (in Metern) = Leitzahl / Blendenzahl

Andere, jedoch seltener verwendete Angaben der Leuchtleistung eines Blitzgeräts können sich auf Wattsekunden, BCPS (Beam Candle Power Seconds) oder ECPS (Effective Candle Power Seconds) beziehen.

Wird eine Kamera im manuellen Betrieb genutzt, kann die Leitzahl als Kalkulationshilfe für die Belichtung genutzt werden.

Moderne Blitzgeräte (Computerblitz) messen das vom Motiv reflektierte Licht durch einen Sensor und steuern so die Leuchtdauer des Blitzes. Im Zusammenspiel mit dem Fotoapparat kann die benötigte Lichtmenge "durch das Objektiv" (Through The Lens, TTL) gemessen und dem Blitzgerät mitgeteilt werden.

Siehe auch: Portal Fotografie, Blitzgerät, Elektronenblitz, Computerblitz, Studioblitzanlage, Blitzlicht

Literatur



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index