Mensur

Mensur (v. lat.: mensura Messen, Maß) bezeichnet

  1. die Maße bzw. Maßverhältnisse des tonerzeugenden Systems bei Musikinstrumenten, siehe Mensur (Musik) und Mensur (Orgel)
  2. in der Musik das Maß, das die Geltungsdauer der einzelnen Notenwerte untereinander bestimmt, siehe Mensuralnotation
  3. in der Chemie einen Messzylinder, siehe Mensur (Chemie)
  4. im Fechten den Abstand der beiden Fechter
  5. im Verbindungswesen, siehe Mensur (Studentenverbindung).

Vorlage:Begriffsklärung


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index