Minolta Raw

Minolta RAW (Dateierweiterung *.MRW) ist das proprietäre Rohdatenformat von Digitalkameras der Hersteller Minolta und Konica Minolta. Es wird unter anderem erzeugt von den Kameramodellen Dimage 5, 7, 7i, 7Hi, A1 und A2.

Im Gegensatz zu Canons ebenfalls proprietärem Canon RAW-Dateiformat führt Minolta keine Bildschärfung in Minolta-RAW-Dateien durch; das digitale Bild ist also hochgradig "unmanipuliert" und "authentisch".

Inhaltsverzeichnis

Dateiformat

Die Spezifikationen für das MRW-Format sind nicht frei zugänglich dokumentiert; die meisten Hilfsprogramme basieren daher auf den Ergebnissen von Reverse Engineering. Demnach ist eine MRW-Datei etwa folgendermaßen aufgebaut:

Details sind zu finden unter [1] (http://home-4.worldonline.nl/~t800373/raw.htm), [2] (http://www.dalibor.cz/minolta/pauls_desctiption.htm) und [3] (http://www.dalibor.cz/minolta/raw_file_format.htm) sowie [4] (http://webpages.charter.net/bbiggers/DCExperiments/html/mrw_file_format.html).

Hilfsprogramme

Bisher unterstützen nur sehr wenige verbreitete Bildbearbeitungsprogramme das Rohdatenformat direkt; zu diesen wenigen Programmen gehört Adobe Photoshop CS, Paint Shop Pro 9 und ThumbsPlus 6 Professional; für ältere Photoshop-Versionen und kompatible Programme müssen Plug-ins genutzt werden; ein Beispiel ist das MRWFormat plug-in for Photoshop ([5] (http://www.dalibor.cz/minolta/plugin.htm), Shareware). Minolta-RAW-Dateien können ansonsten mit der Software Dimage Viewer (DIVU) geöffnet und dann mit 8 Bit oder 16 Bit Farbtiefe in einem normierten Datenformat abgespeichert werden. Auch für die GNU-Software GIMP existiert ein Filter, das Gimp Plugin for Minolta RAW Files ([6] (http://home.swbell.net/dobroom/mintoppm/Plugin.html)).

Zur Weiterverarbeitung können auch Hilfsprogramme anderer Hersteller verwendet werden, beispielsweise mit der Freeware OpenMAW von Russell Bozian, das Minolta-RAW-Dateien in TIFF-Dateien mit eingebettetem ICC-Profil konvertiert ([7] (http://webpages.charter.net/bbiggers/DCExperiments/html/openmaw.html)). Ein weiteres Hilfsprogramm ist die Freeware Image Shifter, das ebenfalls Minolta-RAW-Dateien in TIFF-Dateien konvertiert und dafür zahlreiche Einstellmöglichkeiten bietet, sowie die Freeware RAW Deal von .

Siehe auch

Weblinks



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index