Nodalpunkt

Der Nodalpunkt bezeichnet denjenigen Punkt im Inneren einer Kamera, um den man die Kamera schwenken kann, ohne dass Parallaxenfehler entstehen, also Vorder- und Hindergrundbilder sich gegeneinander verschieben.

Die Kenntnis des Nodalpunktes ist wichtig für die Erstellung von Panoramabildern. Nur wenn die Kamera zwischen der Aufnahme verschiedener Teilbilder um den Nodalpunkt geschwenkt wird, können diese später zu einem Panoramabild zusammengesetzt werden.

|Demonstration von richtig und falsch gewähltem Nodalpunkt

Siehe auch

Weblinks



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index