Platte

Der Begriff Platte hat mehrere Bedeutungen.

  1. im Allgemeinen ein relativ dünner, flacher und ebener Gegenstand, der überall gleich dick ist und aus einem rigiden Material besteht (z.B. aus Metall, Stein oder Holz).
    • ein (physikalischer, evtl. auch mathematischer) Gegenstand, der im Verhältnis zu seinem Volumen eine relativ grosse Oberfläche besitzt (Sonnenkollektor, Heizkörper o.ä.)
    • ein ebenes Bauteil, dass ausschließlich durch Kräfte senkrecht zu seiner Ebene und/oder Biegemomente um Achsen in seiner Ebene belastet wird, siehe Platte (Technische Mechanik).
    • in der Plattentektonik die Platten der Erdkruste, siehe Tektonische Platte
    • die Schallplatte
    • ein flaches Geschirr zum Servieren von Speisen, siehe Platte (Serviergeschirr)
    • die auf einer solchen Platte angerichteten Speisen (z.B. Käseplatte, Fleischplatte, Gemüseplatte, kalte Platte), siehe Platte (Speise)
    • die Tischplatte
    • die Grabplatte
    • die Herdplatte
    • die Gehwegplatte
    • in der Fotografie eine mit einem lichtempfindlichen Material beschichtete Glasplatte, die belichtet wird, siehe Fotoplatte
    • im Druckwesen die Druckplatte
    • in der Numismatik eine zur Münzenprägung vorbereitete Metallscheibe, siehe Platte (Numismatik)
  2. im Jargon ein Haus in Beton-Plattenbauweise
  3. im Milieu das Wohnen auf der Straße, siehe Obdachlosigkeit
  4. ein Fluss in den USA, siehe Platte (Fluss)
  5. der Schauspieler Rudolf Platte
  6. ein Berg im Fichtelgebirge
  7. ein Berg bei Wiesbaden, siehe Platte (Berg)

Siehe auch: Tafel, Scheibe

Vorlage:Begriffsklärung


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index