Schnappschuss

Als Schnappschuss bezeichnet man in der Jägersprache das Schießen aus der Hüfte ohne sorgfältiges Zielen.

Der Begriff wurde Mitte des 19. Jahrhunderts mit dem Aufkommen der Handkameras übertragen auf die Fotografie und dort für einen entsprechenden Vorgang geprägt: Das Anfertigen eines fotografischen Bildes ohne sorgfältige Bildgestaltung und Motivkontrolle.

Durch die Bedeutung wurde der Begriff in der Computertechnik verwendet, um einen vorübergehenden meist den aktuellsten Entwicklungszustand eines Softwareproduktes zu kennzeichnen. Diesen Snapshot kann man zwar nutzen und Testen, jedoch ohne Funktionsgarantie.

Siehe auch: Amateurfotografie, Schnappschussfotografie



da:Snapshot en:Snapshot


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index