Spinnenpapier

Spinnenpapier ist ein Transparentpapier aus Pergamin mit einem geprägten Spinnennetzmuster, das seit Ende des 19. Jahrhunderts als Zwischenlagenpapier in Fotoalben verwendet wird.

Unklar ist, weshalb gerade das Spinnenpapier in seiner klassischen Form mit Abbildungen mehr oder minder großer Spinnen, die von vielen Menschen als Ekel erregend angesehen werden, in dem als ästhetisch empfundenen Bereich der Fotoalben bis heute durchgehend verwendet wird.

Alternativ gibt es Pergamin-Zwischenblätter auch in Leinenprägung.



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index