Verzerrung

Verzerrung bezeichnet

  1. in der Physik die Deformation eines Kontinuums, siehe Kontinuumsmechanik
  2. in der Optik die Verzerrung eines Bildes, siehe Verzerrung (Optik)
  3. in Geodäsie und Kartografie, bei Ortsbestimmungen und auf Landkarten die Strecken-, Flächen- oder Winkelverzerrung bei jeder Projektion der Erdoberfläche, siehe Verzerrung (Kartografie)
  4. in der Akustik die gewollte oder ungewollte Veränderung der Harmonischen der Obertonreihe, siehe Verzerrung (Akustik)
  5. in der Biomechanik und Medizin eine Muskelzerrung
  6. in der Kognitionspsychologie die kognitive Verzerrung
  7. in der Statistik die systematische Abweichung einer Schätzfunktion vom wahren Parameter einer Zufallsverteilung, siehe Verzerrung (Statistik)

Vorlage:Begriffsklärung

en:distortion sv:distorsion


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index