Yousuf Karsh

Yousuf Karsh (* 23. November 1908; ? 13. Juni 2002 in Mardin, Armenien) war ein Portrait-Fotograf.


Inhaltsverzeichnis

Leben

Er wanderte nach dem Massaker an der armenischen Bevölkerung 1915 in der Türkei 1924 zu seinem Onkel nach Kanada aus.

Nach einer kurzen Schulzeit in Sherbrook, ging er als Portrait-Fotograf bei John Garo aus Boston in die Lehre. 1932 eröffnete er ein Studio in Ottawa.

Ein Portrait Winston Churchills 1941 brachte ihm internationales Ansehen. Photos von ihm sind im Museum of Modern Art, dem Metropolitan Museum of Art in New York, dem Art Institute in Chicago, dem National Portrait Gallery in London, und der National Gallery of Canada ausgestellt.

Unter anderem Portrais von Hemingway, Einstein, Wright und Picasso.

Zitate


Werke


Weblinks




Vorlage:Personendaten

en:Yousuf Karsh it:Yousuf Karsh sv:Yousuf Karsh


Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index