Zwischenring

Zwischenringe werden bei Spiegelreflexkameras zwischen das Objektiv und dem Kamera-Body eingesetzt. Sie verlängern den Abstand zwischen den Linsen und dem Film. Dadurch wird zum einen das Motiv größer auf dem Film abgebildet und zum anderen gibt es die Möglichkeit, näher an das Motiv heranzugehen. So werden stark vergrößerte Makroaufnahmen mit herkömmlichen Objektiven möglich.

Nachteilig wirkt sich der Einsatz von Zwischenringen auf die Lichtstärke, die Schärfentiefe und auf die Bildqualität aus. Außerdem ist es nicht möglich, weiter entfernte Objekte mit eingesetzten Zwischenringen scharf abzubilden. Für die Erweiterung der Brennweite eines Objektivs sind daher (Tele-)Konverter notwendig.



Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL

zurück zum Index